Einladung zum Pokalschießen

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
zu unserem diesjährigen Kleinkaliber

Pokal- und Preisschießen

laden wir euch herzlich ein. Es können

1. Preis Preisscheibe – 200,00 €
2. Preis Preisscheibe – 100,00 €
3. Preis Preisscheibe – 50,00 €

und weitere wertvolle Sachpreise errungen werden.
Schießtermine:

Mittwoch, 08.08.2018
Donnerstag, 09.08.2018
Freitag, 10.08.2018

jeweils von 19.00 bis 21.00 Uhr auf der Schießsportanlage, Fruchtallee 16 in Apensen.
Die Ergebnislisten werden unter www.sv-apensen.de im Internet veröffentlicht. Die Preisverteilung findet am Samstag, 15. September 2018 um 17.00 Uhr im Rahmen unseres Schlussschießens statt. Die Preisträger werden gesondert schriftlich benachrichtigt.
Nicht abgeholte Preise verfallen zu Gunsten des Schützenvereins Apensen!
Mit Schützengruß
Frank Tobaben, Sportleiter und
Jens Mehrkens, Schießleiter

Bitte beachtet unsere Datenschutzhinweise am Ende der Schießbedingungen.

Schießbedingungen

Pokalschießen:
KK-Standauflage 50m. Je Verein können beliebig viele Mannschaften starten, jedoch jede Schützin bzw. jeder Schütze nur einmal. Für Damen- und Schützenmannschaften erfolgt eine getrennte Wertung. Gemischte Mannschaften werden als Schützenmannschaft gewertet. Jede Mannschaft kann einmalig nachlösen.

Vereinspokal für Damen 3 Schützinnen
Vereinspokal für Schützen 4 Schützen

Es werden 6 Wertungsschüsse auf zwei 10er Ringscheiben abgegeben und vollständig gewertet. Jede Mannschaft schießt einen Mannschaftsteiler, der bei Ringgleichheit entscheidet. Ab Ringzahl 59 kann ein Teiler für den besten Einzelschützen / -in bei der Aufsicht angefordert werden.
Startgeld: Vereinspokal Damen 15,00 € / Nachlösen 13,00 €
Vereinspokal Schützen 15,00 € / Nachlösen 13,00 €
Preisschießen – Teilerscheibe:
Summe der zwei besten Teiler auf allen vom Schützen /-in gelösten Scheiben. Bei Ring 10 muss die Scheibe gewechselt werden. Pro Scheibe max. 3 Schuss. Ein Satz kostet 1,00 €. Preisberechtigung ab 6 Satz. Weitere Sätze können zum Preis von 1,00 € bei der Standaufsicht oder an der Schießkasse beliebig nachgelöst werden. Für das gesamte Schießen sind eigene Gewehre, die der DSB-Sportordnung entsprechen, zugelassen. Stopper sind nicht zugelassen! Vereinsgewehre vom Schützenverein Apensen werden bei Bedarf gestellt.
Hinweis:
Die Gewehre werden erst auf dem Schießstand aus den Gewehrtaschen genommen. Eine Pufferpatrone muss im Patronenlager vorhanden sein.
Im Zweifelsfall entscheidet die Schießleitung des Schützenvereins Apensen.
Hinweis zum Umgang mit euren Daten:
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eurer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung unseres Pokal- und Preisschießens. Die für die Veranstaltung benötigten Daten und die im Wettkampf erzielten Ergebnisse werden digital und papierhaft in Starter/Teilnehmerlisten erfasst und im Anzeige-PC, Aushängen, Presse und Internet unter der Angabe von Name, Vorname und Verein veröffentlicht.

Wir wünschen allen Teilnehmern
Viel Spaß und Gut Schuss