In diesem Jahr wird nicht gefeiert

In der gestrigen Ausgabe, hat auch die Neue Buxtehuder nochmal über die Absage unseres Schützenfestes berichtet. Hier der Artikel:

IN DIESEM JAHR WIRD NICHT GEFEIERT

Schweren Herzens: Schützenfeste in Apensen und Sauensiek sind abgesagt

Sowohl in Apensen als auch in Sauensiek haben die Schützenvereine aufgrund der aktuellen Lage durch Corona die Schützenfeste abgesagt. “Wir haben die Entwicklung der Lage sorgfältig beobachtet und lange gehofft, dass sich die Situation so entwickelt, dass wir feiern können”, sagt Rolf Bürger, Erster Vorsitzender des Schützenvereins in Apensen ( www.sv-apensen.de). “Aber schon früh war klar: Vereinsmitglieder, die zu Risikogruppen gehören, vom Festbetrieb auszuschließen, wäre zutiefst unkameradschaftlich. Außerdem sollte unser Schützenfest auch den Charakter als Volksfest für jedermann beibehalten. Niemand sollte aus Sorge um seine Gesundheit von einer Teilnahme abgehalten werden. Nun ist uns die Entscheidung aus der Hand genommen worden. Vor diesem Hintergrund gibt es keine Möglichkeit, unser Schützenfest 2020 am geplanten Termin am vierten Juni-Wochenende durchzuführen.”
Auch in Sauensiek, wo das Schützenfest vom 17. bis 20. Juli geplant war, wird nicht gefeiert. “Wir haben diese Entscheidung getroffen, da die Gesundheit unserer Mitglieder an erster Stelle steht, und hoffen auf Verständnis”, sagt Andre Janz, Pressewart des Schützenvereins Sauensiek (www.schuetzenverein-sauensiek.de). “Alle unsere Würdenträger haben sich dazu bereit erklärt, ihr Amt noch ein weiteres Jahr fortzuführen.”
Auch das Bedingungsschießen in Sauensiek ist bis auf Weiteres ausgesetzt.

Folgend der Artikel auf der Internetseite der Neuen Buxtehuder: https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/apensen/c-panorama/schweren-herzens-schuetzenfeste-in-apensen-und-sauensiek-sind-abgesagt_a166514